Diakonisches Werk der Ev.-luth. Landeskirche Hannovers e.V.
Druckversion

Zukunftsfähige diakonische Einrichtungen

Projekt ZdE

Das Projekt „Zukunftsfähige diakonische Einrichtungen (ZdE)“ ist ein gemeinsames Projekt von der Ev.-luth. Landeskirche Hannovers und ihrem Diakonischem Werk zur Unterstützung von Diensten und Einrichtungen in der ambulanten Pflege und stationären Altenhilfe.

Es soll die eher separat aufgestellten Mitglieder der Diakonie unterstützen, um durch bessere Vernetzung die Optimierungspotentiale voll auszuschöpfen.

Durch gemeinsames koordiniertes Auftreten und Planen lässt sich eine Vielzahl von externen und internen Herausforderungen leichter bewältigen: z.B. steigender Konkurrenz- und Kostendruck, erhöhte Qualitätsanforderungen bei steigender Arbeitsbelastung und Personalknappheit, Zunahme der gesetzlichen Rahmenbedingungen, zu kleine Einheiten, überholte Rechtsformen und Managementstrukturen, Prozessmängel oder zu geringe Angebotsvielfalt.

Das Wissen der Netzwerkpartner wird überregional vernetzt. Neue Verfahren werden erprobt, sowohl in der ambulanten als auch in der stationären Pflege. So werden fachliche und qualitative Standards entwickelt.

Dazu wird das Projekt „ZdE „von der Landeskirche gefördert und dem DWH moderiert.

Diakonisches Werk der Ev.-luth. Landeskirche Hannovers e.V.

Zukunftsfähige diakonische Einrichtungen - ZDE

Ebhardtstr. 3 A, 30159 Hannover
Tel. 0511 - 3604-405, Fax 0511 - 3604-44405
christoph.brauner@diakonie-hannovers.de
www.diakonie-hannovers.de
 

Seite empfehlen

Füllen Sie die Felder aus, und klicken Sie auf Senden, um diese Seite weiterzuempfehlen!

Code